Es ist vollbracht - der Maibaum steht!

Nach einem Jahr ohne Maibaum wurde am Montag, 01.05.2017,  wieder ein neuer Maibaum im Herzen von Türkenfeld, vor der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und dem Gasthof Drexl, aufgestellt.

Entgegen den ursprünglichen Planungen, den 27 Meter hohen Baum wie in den vergangenen Jahren nur mit Muskelkraft aufzustellen, wurde dieses Mal der Baum unter Einsatz eines Autokranes aufgestellt. Aus Sicherheitsgründen und der ungünstigen Wetterlage wurde von den Verantwortlichen kurzfristig entschieden, dieses mal auf das Aufstellen mit Muskelkraft zu verzichten.
Wie immer ließen sich die Türkenfelder die Stimmung durch das Wetter nicht verderben, und die Freiwillige Feuerwehr als Organisator und Veranstalter konnte wieder zahlreiche Türkenfelder(innen) und Gäste begrüßen.
Hier zeichnete sich das Organisationstalent der Mitglieder der Feuerwehr aus, und so wurde kurzfristig aus kleineren Zelten eine kleine Zeltstadt errichtet, in der inkl. der zur Festhalle umfunktionierten Fahrzeughalle über 400 Personen Platz fanden.
Bei Schweinsbraten oder einer "Türkenfelder Bratwurst" wurde die eine oder andere Maß Bier genossen. Großer Andrang herrschte auch am Kuchenbuffet. Vielfalt und Anblick ließen alle guten Vorsätze augenblicklich schwinden. Die Freiwillige Feuerwehr Türkenfeld möchte sich bei den Besuchern, Vereinen und allen fleißigen Helfern bedanken, die zu dem Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt der Blaskapelle Türkenfeld für die musikalische Gestaltung sowie dem TSV Türkenfeld für die kurzfristige Leihgabe Ihres Zeltes.